Lade Veranstaltungen

Anna Piechotta – Das Leben leicht gelacht
Musikkabarett

Samstag, 14. August 2021 im Rosenhof der Reichsburg Cochem

Was macht die heutige Welt mit Ihnen? Sind Sie verängstigt und frustriert? Traumatisiert und wütend? Dann ist es Zeit, sich retten zu lassen! Begeben Sie sich einen Abend lang in die Hände von Anna Piechotta. Stimmgewaltig kämpft sie für Ihre innere Genese und das ganz ohne Psychopharmaka. Lassen Sie sich musikalisch hypnotisieren und überzeugen Sie sich von den Vorzügen, die der Besitz eines Traktors mit sich bringt. Beten Sie mit Anna Piechotta für eine bessere Welt ohne Rosamunde-Pilcher-Filme. Erfahren Sie, wie wohltuend sich der Buckelwalgesang auf Ihre Herzenswärme auswirkt, und lernen Sie an einer triebhaften Ritterliebe, dass man sich nicht gegen die Natur wehren kann.
Anna Piechotta spielt und singt virtuos für Ihr Seelenheil. Jedes Lied ist ein Plädoyer für die Liebe: für Britta, für Howard, für Sie, für mich, quasi für uns alle. In nur 90 Minuten lernen Sie sich selbst zu lieben, indem Sie über sich selbst lachen. In nur 90 Minuten! Und Ihr Leben ist wieder leicht gelacht!
Quelle: www.annapiechotta.de
Preis: 20,- Euro, ermäßigt für Schüler und Studenten 18,- Euro

Biographie
Im schönen Heidelberg geboren, im nicht weniger schönen, aber doch viel beschaulicheren Cochem an der Mosel aufgewachsen, verbrachte Anna Piechotta dort eine fröhliche Kindheit und lustige Jugend. Mit 13 schrieb sie ihre ersten Lieder, die sie regelmäßig in zahlreichen Weingutskellern ausprobieren durfte. Schnell war ihr klar: Musik und Alkohol lösen das Beste in ihr aus! Okay, bloß Quatsch – natürlich nur die Musik! Nach dem Abitur zog es sie erst einmal in die Weltstadt Köln, wo sie ein Magisterstudium machen wollte – oder besser gesagt – sollte. Das hat ihr zumindest ihre Vernunft nahegelegt. Schnell merkte Anna Piechotta aber, dass die theoretische Musikwissenschaft nicht ihr Ding war und sie nicht über Musik reden, sondern sie einfach machen wollte. Es folgte ein leidenschaftliches Musikstudium in Hannover. Im Laufe der Zeit spielte Anna Piechotta immer mehr auf den unterschiedlichsten Bühnen Deutschlands ihre Lieder und entschied sich schließlich ganz für die freiberufliche Laufbahn. 2013 kehrte sie in die Heimat zurück. Seitdem schreibt sie hier emsig Lieder und bestreite die Auftritte mit dem Auto oder dem Zug (ja, es gibt hier in Cochem auch Zugverbindungen!).
Quelle: www.annapiechotta.de

Diese Veranstaltung findet als Open-Air-Veranstaltung im Rosenhof der Reichsburg Cochem statt. Die Bestuhlung erfolgt an Tischen für vier bis sechs Personen. Die Tischzuweisung erfolgt am Abend durch die Mitarbeiter der Reichsburg Cochem.
Wer während der Veranstaltung eine Kleinigkeit essen und trinken möchte, für den steht unser Servicepersonal bereit und versorgt die Gäste mit Mosel Tapas und Getränken am Tisch.
Der Einlass für alle Konzerte ist ab 19.00 Uhr. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr und endet gegen 22.00 Uhr.
Bitte beachten Sie, dass es weder Parkmöglichkeiten an der Burg noch einen Shuttletransfer gibt. Bitte nutzen Sie die Parkplätze in der Innenstadt. Für gehschwache Gäste empfehlen wir, rechtzeitig ein Taxi zu reservieren und sich zur Burg hochfahren zu lassen.

Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen
Unter Beachtung der aktuellsten Verordnungen und Schutzmaßnahmen müssen Sie bei einem Veranstaltungsbesuch beachten:
• Im Freien ist zum Veranstaltungsbesuch derzeit kein Testnachweis nötig.
• Wir bestuhlen bei unseren Veranstaltungen mit Tischen für 4 – 6 Personen.
• Bitte vor dem Betreten des Geländes die Hände desinfizieren. Die Desinfektionsstation befindet sich am Haupteingang.
• Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht. Der Mund-Nasen-Schutz kann am Platz ausgezogen werden, muss allerdings beim Verlassen des Platzes wieder angezogen werden.
• Wir sind verpflichtet, die Daten aller BesucherInnen für mindestens 4 Wochen aufzubewahren. Wir bitten Sie deshalb, alle Daten möglichst bereits beim Ticket-Kauf in den dafür vorgesehenen Feldern einzugeben, um längere Wartezeiten und die Bildung von Warteschlangen zu verhindern.
• Bitte achten Sie beim Verlassen Ihres Platzes auf den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen!
• Bitte sehen Sie bei Anzeichen einer Erkrankung unbedingt vom Besuch der Reichsburg Cochem ab!
• Beim Niesen/Husten bitte in die Armbeugen oder in ein Einwegtaschentuch niesen/husten.
Veranstaltungsabsage
Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt. Die Plätze sind nicht überdacht. Bitte denken Sie bei wechselhaftem und kühlem Wetter an entsprechende Kleidung. Es gibt keine „Schlechtwetter-Lösung“.
Sollte es aufgrund der Corona-Situation oder im Falle von Starkregen oder Unwettern zu Veranstaltungsabsagen kommen, behalten bereits gekaufte Tickets ihre Gültigkeit für eine andere Konzertveranstaltung. Sollte eine andere Konzertveranstaltung nicht wahrgenommen werden können, sind die Tickets natürlich erstattungsfähig.
Es besteht aber auch die Möglichkeit, unsere regionalen Künstler zu unterstützen und auf eine Erstattung zu verzichten.

Tickets sind nur über den Onlineshop erhältlich.

zum Onlineshop

Hinweis

Keine Parkmöglichkeiten auf der Burg. Bitte benutzen Sie den Fußweg oder den Shuttle-Bus.