Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Verfügbare Plätze: ausverkauft
Reservierung und Anfrage

„Kommen Sie schnell, der Herr ist ausgeritten zur Jagd!“

Lernen Sie die Reichsburg kennen, wie Sie sie noch nie erlebt haben!

Begleiten Sie das Dienstpersonal auf einem verbotenen Streifzug durch die Privaträume der Burg. In das damalige Zeitgeschehen eingebettet, entdecken Sie Wohnkultur und Lebensart im Kaiserreich des späten 19. Jahrhunderts. Warum wurde die Zeitung gebügelt? Wie duftet Riechsalz? Und welcher Skandal legt seine Schatten über das ehrwürdige Gemäuer? Aber Vorsicht! Erzählen Sie niemandem von Ihrem Besuch. Es könnte das Personal seine Stelle kosten!

Die von Louis Ravené 1877 wiederaufgebaute Reichsburg in Cochem, lässt als Wahrzeichen der Burgenromantik, jährlich bis zu 250.000 Gäste von Rittern und Heldentaten träumen. Die Dienstbotentour anno 1877 ist eine Bereicherung des vielseitigen Angebots auf der Reichsburg. Als bunte Kostümführung legt sie ihren Schwerpunkt auf das Leben im kaiserzeitlichen Sommerwohnsitz, der unter den historistischen Villenbauten Deutschlands bis heute seinesgleichen sucht.

Von Mitte März bis Ende November, monatlich jeden zweiten und vierten Freitag (18:00 Uhr) und zweiten und vierten Samstag (18:30 Uhr).

Dauer: ca. 1 Stunde

Karten nur nach Voranmeldung über das Anfrageformular.

Preise
Erwachsene 12,- €
Kinder (6 – 17 Jahre) 6,- €